AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Gesellschaft mit beschränkter Haftung niederländischen Rechts: HJ de Rooy Lederwaren BV, mit Sitz in Waalwijk

1. Allgemeines
1.1 Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) finden Anwendung auf alle Angebote der HJ de Rooy / dR Amsterdam. Die AGB sind für jedermann einsehbar und können unter der Internetsite von HJ de Rooy / dR Amsterdam abgerufen werden. Auf entsprechenden Antrag übersenden wir Ihnen ein schriftliches Exemplar.
1.2 Durch den Abschluss einer Bestellung bestätigen Sie, mit den Lieferungs- und Zahlungsbedingungen einverstanden zu sein. HJ de Rooy / dR Amsterdam behält sich das Recht vor, ihre Lieferungs- und Zahlungsbedingungen nach Ablauf der Frist zu ändern.
1.3 Vorbehaltlich einer abweichenden schriftlichen Vereinbarung werden Allgemeine und Besondere Geschäftsbedingungen Dritter durch HJ de Rooy / dR Amsterdam nicht anerkannt.
1.4 HJ de Rooy / dR Amsterdam garantiert, dass gelieferte Produkte den vertraglich niedergelegten und im Angebot angegebenen Spezifikationen entsprechen.

2. Lieferung
2.1 Lieferungen finden statt solange der Vorrat reicht.
2.2 Im Rahmen der für den Fernabsatz, bzw. -kauf gültigen Regeln wird HJ de Rooy / dR Amsterdam Bestellungen in jedem Falle binnen 30 Tagen ausführen. So dies nicht möglich ist (weil bestellte Waren nicht auf Lager vorrätig, vergriffen oder nicht mehr lieferbar sind), oder es aus anderen Gründen es zu Verzögerungen kommt oder eine Bestellung lediglich in Teilen ausgeführt werden kann, enthält der Verbraucher binnen eines (1) Monats nach Aufgabe der Bestellung eine entsprechende Benachrichtigung, und er hat in diesem Falle das Recht, die Bestellung ohne Kosten und Inverzugsetzung zu annullieren.
2.3 Die Pflicht zur Lieferung durch HJ de Rooy / dR Amsterdam gilt, vorbehaltlich Gegenbeweis, als erfüllt, sobald dem Abnehmer die durch HJ de Rooy / dR Amsterdam gelieferten Waren angeboten worden sind. Bei Besorgung frei Haus gereicht der Lieferschein des Spediteurs/Transporteurs, aus dem sich eine Abnahmeverweigerung ergibt, als vorbehaltloser Nachweis der angebotenen Lieferung.
2.4 Alle auf der Internetsite angegebenen Lieferfristen und Termine sind indikativer Art. Daher können aus dort genannten Fristen und Termine keine Rechte hergeleitet werden.

3. Preise
3.1 Preise werden während der Laufzeit eines Angebots nicht erhöht, sofern nicht gesetzliche Vorschriften bzw. Maßnahmen dies notwendig machen oder der Hersteller zwischenzeitliche Preiserhöhungen vornimmt.
3.2 Alle auf der Website angegebenen Preise stehen unter dem Vorbehalt von Tipp- oder Druckfehlern. Für die Folgen von Tipp- oder Druckfehlern wird keine Haftung übernommen.
3.3 Sämtliche Preise auf der Website verstehen sich in Euros und zzgl. 21 % Mehrwertsteuer, mit Ausnahme von Ländern außerhalb der Europäischen Union.

4. Frist zur Begutachtung / Widerrufsrecht
4.1 Soweit von einem Verkauf an Verbraucher gemäß dem niederländischen Fernabsatzgesetz (Artikel 7:5 niederländisches Bürgerliches Gesetzbuch) die Rede ist, hat der Abnehmer das Recht, einen Teil der gelieferten Waren innerhalb eines gesetzlich festgelegten Zeitraums ohne Angabe von Gründen zurückzuschicken. Diese Frist beginnt ab dem Zeitpunkt zu laufen, an dem die bestellten Waren abgeliefert worden sind. So der Abnehmer nach Ablauf dieser Frist die gelieferten Waren nicht HJ de Rooy / dR Amsterdam zurückgeschickt hat, ist das Kaufgeschäft Fakt. Der Abnehmer ist verpflichtet, bevor er zur Rücksendung übergeht, dies HJ de Rooy / dR Amsterdam binnen der dafür ab Ablieferung gesetzlich vorgesehenen Fristen mitzuteilen. Dem Abnehmer obliegt der Nachweis dafür, dass die gelieferten Waren fristgerecht zurückgeschickt wurden, etwa mittels Beleg der Posteinlieferung. Eine Rücksendung der Waren hat in Originalverpackung zu geschehen (unter Einschluss der Zubehöre und dazugehöriger Dokumentation) und im Neuzustand. Wenn die Waren durch den Abnehmer genutzt, belastet oder auf irgendeine Weise beschädigt hat, verwirkt er dadurch sein Rücktrittsrecht im Sinne dieses Absatzes. Unter Einhaltung desjenigen, was sich aus dem vorstehenden Satz ergibt, sorgt HJ de Rooy / dR Amsterdam dafür, dass binnen spätestens dreißig (30) Tagen nach ordnungsgemäßem Erhalt des vollständigen Ankaufsbetrag, inklusive der in Rechnung gestellten Versandkosten, dem Abnehmer zurücküberwiesen werden. Die Rücksendung gelieferter Waren geht insgesamt auf Rechnung und Gefahr des Abnehmers.
4.2 Das Recht auf Rücktritt vom Vertrag, das sich aus dem vorigen Artikelabsatz ergibt, bezieht sich lediglich auf gelieferte Waren, in keinem Falle auf Dienstleistungen, wie Telefonabonnements der durch HJ de Rooy / dR Amsterdam angebotenen (mobilen) Netzwerkbetreiber. Letztere Dienstleistungen, bei denen HJ de Rooy / dR Amsterdam lediglich als Zwischenperson bzw. Vermittler auftritt, unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters/Providers.
4.3 Das Widerrufsrecht gilt nicht für:
· Dienstleistungen, mit deren Ausführung mit Zustimmung des Verbrauchers vorab der Frist von sieben (7) Werktagen begonnen wurde
· Güter oder Dienstleistungen, deren Preise Schwankungen an den Finanzmärkten unterliegen, auf die der Lieferant keinen Einfluss hat
· Waren, die gemäß Spezifikationen des Verbrauchers gefertigt wurden, etwa Maßarbeit oder Waren mit klar persönlichem Charakter
· Güter oder Dienstleistungen, die aufgrund ihrer Art nicht zurückgeschickt werden können, etwa in Zusammenhang mit Hygienevorschriften oder die verderblich sind oder schneller Veralterung unterliegen
· Audio- und Aufnahmen und Computerprogramme, deren Versiegelung durch den Verbraucher aufgebrochen wurde
· Lieferung von Zeitungen und Zeitschriften für Wett- und Lotterieangebote
4.4 Musterformular: Musterformular Widerrufsrecht hier downloaden!

5. Datenverwaltung
5.1 Sofern Sie eine Bestellung bei HJ de Rooy / dR Amsterdam aufgeben, werden Ihre Daten im Kundenbestand der HJ de Rooy / dR Amsterdam gespeichert. HJ de Rooy / dR Amsterdam befolgt strikt die niederländischen Datenschutzbestimmungen und wird Ihre Personendaten daher nicht an Dritte weiterleiten. Siehe unsere Geschäftspolitik zum Datenschutz (Privacy Policy).
5.2 HJ de Rooy / dR Amsterdam respektiert die Privatsphäre von Nutzern der Internetsite und sorgt für einen vertraulichen Umgang mit bzw. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
5.3 In gewissen Fällen macht HJ de Rooy / dR Amsterdam Gebrauch von Mailinglisten. Jedes Mailing beinhaltet Instruktionen, um sich selbst aus der Liste entfernen zu lassen.

6. Garantie und Vertragsgemäßheit
6.1 Der Hersteller gewährleistet, dass die Produkte und / oder Dienstleistung den vertraglichen Vereinbarungen, den im Angebot genannten Spezifikationen sowie den allgemeinen vernünftigen Erfordernissen von Tauglichkeit und Verwendbarkeit und dem am Datum das Zustandekommen des Vertrags bestehenden gesetzlichen Regeln und / oder behördlichen Vorschriften entsprechen.
6.2 Eine durch den Unternehmer, Hersteller oder Importeur als Garantie angebotene Regelung berührt nicht die Rechte und Ansprüche der Verbraucher bezüglich eines Mangels in der Erfüllung der Verpflichtungen des Unternehmens, die nach dem Gesetz und / oder dem Fernabsatzvertrag gegenüber dem Unternehmer geltend gemacht werden können.
6.3 Der Abnehmer ist verpflichtet, gelieferte Waren unmittelbar zu prüfen. Ergibt diese Prüfung, dass abgelieferten Waren fälschlich geliefert, untauglich oder unvollständig sind so hat der Abnehmer (bevor er zur Rücksendung an HJ de Rooy / dR Amsterdam übergeht) unverzüglich HJ de Rooy / dR Amsterdam diese Mängel schriftlich zu melden. Eventuelle Mängel oder fälschlich gelieferten Waren sollten und können spätestens bis maximal zwei Monate nach Lieferung HJ de Rooy / dR Amsterdam schriftlich gemeldet werden. Die Rücksendung der Waren hat in Originalverpackung zu geschehen (inklusive Zubehöre und dazugehöriger Dokumentation) und im Neuzustand. Die Inbetriebnahme nach der Feststellung eines Mangels, Beschädigungen, entstanden nach der Feststellung des Mangels und Belastungen und / oder der Weiterverkauf nach Feststellung des Mangels, haben die Verwirkung der Rechte auf Reklamationen und Rücksendungen zur Folge.
6.4 Werden Beschwerden der Abnehmer durch HJ de Rooy / dR Amsterdam für begründet befunden, wird HJ de Rooy / dR Amsterdam, zu ihrer Wahl, entweder die gelieferten Waren kostenlos ersetzen oder mit dem Abnehmer schriftlich eine Abmachung bezüglich Schadensersatzleistungen treffen, mit der Maßgabe, dass die Haftung der HJ de Rooy / dR Amsterdam und daher die Höhe des Schadensersatzbetrages, sich in allen Fällen auf die Höhe des Rechnungsbetrags der betreffenden Waren oder aber (zur Wahl des HJ de Rooy / dR Amsterdam) höchstens im jeweiligen Fall durch den Haftpflichtversicherer der HJ de Rooy / dR Amsterdam gedeckten Betrag beschränkt. Jedwede Haftung von HJ de Rooy / dR Amsterdam für irgendwelche andere Formen von Schäden ist ausgeschlossen, was insbesondere ergänzenden Schadensersatz, gleich welcher Form, Ersatz indirekter Schäden oder Folgeschäden oder Schäden in Folge entgangener Gewinne mit einschließt.
6.5 HJ de Rooy / dR Amsterdam haftet nicht für Schäden, die auf Vorsatz oder dem gleich zu setzender bewussten Unachtsamkeit von Personal in nicht leitender Stellung zurückzuführen sind.
6.6Diese Garantie gilt nicht, falls: A) und solange der Abnehmer HJ de Rooy / dR Amsterdam gegenüber in Verzug ist; B) der Abnehmer die gelieferten Waren selbst repariert und / oder durch Dritte bearbeiten oder reparieren hat lassen. C) die gelieferten Waren abnormen Umständen ausgesetzt sind oder sonst wie unsorgfältig mit ihnen umgegangen wird oder diese unter Verletzungen der Vorgaben von HJ de Rooy / dR Amsterdam und/ oder der Gebrauchsanweisung auf der Verpackung verwendet werden; D) die Untauglichkeit ganz oder teilweise die Folge ist von behördlichen Vorschriften in Bezug auf Art oder Qualität angewendete Materialien;

7. Angebote
7.1 Angebote sind freibleibend und unverbindlich, sofern im Angebot nichts Abweichendes angegeben ist.
7.2 Bei Annahme eines freibleibenden Angebots durch den Käufer behält HJ de Rooy / dR Amsterdam sich das Recht vor, das Angebot binnen der Frist von drei (3) Werktagen nach Eingang der Annahme zu widerrufen oder davon abzuweichen.
7.3 Mündliche Zusagen sind für HJ de Rooy / dR Amsterdam erst verbindlich, nachdem diese ausdrücklich und schriftlich bestätigt worden sind.
7.4 Angebote von HJ de Rooy / dR Amsterdam gelten nicht automatisch auch für Nachbestellungen.
7.5 Ein durch HJ de Rooy / dR Amsterdam abgegebenes Angebot kann nicht als verbindlich betrachtet werden, sofern der Abnehmer hätte verstehen müssen, dass das Angebot oder ein Teil dessen einen offensichtlichen Irrtum oder Schreibfehler enthält/enthielt.
7.6 Ergänzungen, Änderungen und / oder nähere Abmachungen sind lediglich rechtswirksam, falls schriftlich vereinbart.

8. Vertrag
8.1 Ein Vertrag zwischen HJ de Rooy / dR Amsterdam und einem Kunden kommt zustande, nachdem eine Bestellung / Auftrag durch HJ de Rooy / dR Amsterdam auf Realisierbarkeit hin überprüft wurde.
8.2 HJ de Rooy / dR Amsterdam behält sich das Recht vor, um ohne Angabe von Gründen Bestellungen oder Aufträge nicht anzunehmen oder nur unter der Bedingung anzunehmen, dass Versand per Nachnahme oder auf dem Wege der Vorauszahlung geschieht.

9. Abbildungen und Spezifikationen
9.1 Alle Abbildungen, Fotos, Zeichnungen usw. unter anderem bezüglich Gewichten, Maßen, Farben, Abbildungen, von Etiketten usw. auf der Internetsite von HJ de Rooy / dR Amsterdam gelten lediglich als Richtwert und sind indikativer Art und können niemals Anlass zu Schadensersatzleistungen sein oder einen Rücktritt von Vertrag begründen.

10. Höhere Gewalt
10.1 HJ de Rooy / dR Amsterdam haftet nicht, sofern sie ihren vertraglichen Verpflichtungen infolge höherer Gewalt nicht nachkommen kann.
10.2 Unter höherer Gewalt verstanden wird jede fremde Ursache, wie auch jeder Umstand, der nach Maßgabe von Vernunft und Angemessenheit nicht auf ihre Gefahr ist. Verzögerung bei Zulieferern oder Vertragsbrüchigkeit selbiger, Störungen des Internet, Unterbrechungen der Elektrizität, Beeinträchtigungen des E-Mail Verkehrs und Störungen oder Änderungen in durch Dritten bereitgestellter Technologie, Transportschwierigkeiten, Streiks, behördliche Maßnahmen, Verzug in der Anlieferung von Waren, Versäumnisse von Lieferanten und von HJ de Rooy / dR Amsterdam oder Herstellern der jeweiligen Produkte wie auch von Erfüllungsgehilfen, Krankheit von Personal, Mängel bzw. Einschränkungen an Hilfs- oder Transportmitteln, gelten ausdrücklich als höhere Gewalt.
10.3 HJ de Rooy / dR Amsterdam behält sich im Falle höherer Gewalt das Recht vor, ihre Verpflichtungen auszusetzen. Sie hat zugleich das Recht, vollständige oder teilweise Aufhebung des Vertrags zu bestehen oder aber zu verlangen, den Inhalt des Vertrags derart zu ändern, dass dessen Ausführung möglich bleibt. In keinem Falle ist HJ de Rooy / dR Amsterdam zur Zahlung von Vertragsstrafen oder zur irgendwelchen Schadensersatzleistungen verpflichtet.
10.4 Wenn HJ de Rooy / dR Amsterdam bei Eintritt der Situation höhere Gewalt ihre Verbindlichkeiten bereits zum Teil erfüllt hat oder lediglich zum Teil erfüllen kann, hat sich das Recht, den/die bereits gelieferten, bzw. lieferbaren Teil(e) gesondert in Rechnung zu stellen, wobei der Abnehmer verpflichtet ist diese Rechnung zu begleichen als würde es sich dabei um einen gesonderten Vertrag handeln. Dies gilt jedoch nicht, soweit der/die bereits gelieferte(n) bzw. lieferbare(n) Teil(e) keinen selbstständigen Wert hat/haben.

11. Haftung
11.1 HJ de Rooy / dR Amsterdam haftet nicht für Schäden an Fahrzeugen oder anderen Objekten die auf eine unsachgemäßen Anwendung der Produkte zurückzuführen sind. Vor Verwendung bitte immer die entsprechenden Anweisungen auf der Verpackung oder unsere Website lesen!

12. Eigentumsvorbehalt
12.1 Eigentümer aller durch HJ de Rooy / dR Amsterdam an den Abnehmer verkauften und gelieferten Sachen bleibt HJ de Rooy / dR Amsterdam, solange der Abnehmer seinen sich aufgrund des Vertrags oder früheren oder späteren gleichartigen Vereinbarungen gegenüber HJ de Rooy / dR Amsterdam ergebenden Verbindlichkeiten noch nicht nachgekommen ist und solange der Abnehmer die Forderungen von HJ de Rooy / dR Amsterdam aufgrund von Säumigkeit in der Erfüllung derartiger Verbindlichkeiten noch nicht beglichen hat, was Forderungen in Sachen Vertragsstrafen, Zinsen und Gebühren (dies alles gemäß Artikel 3:92 BW) mit umfasst.
12.2 Durch HJ de Rooy / dR Amsterdam gelieferte Sachen, die unter den Eigentumsvorbehalt fallen, dürfen lediglich im Rahmen der gängigen Betriebsführung weiterveräußert und keinesfalls als Zahlungsmittel verwendet werden.
12.3 Der Abnehmer hat nicht das Recht, die unter Eigentumsvorbehalt fallenden Sachen zu verpfänden und /v oder auf irgendeine andere Weise zu belasten.
12.4 Der Abnehmer erteilt bereits jetzt HJ de Rooy / dR Amsterdam oder einen durch HJ de Rooy / dR Amsterdam entsprechend zu bestellenden Dritten vorbehaltlose und unwiderrufliche Zustimmung, um in sämtlichen Fällen, in denen HJ de Rooy / dR Amsterdam ihre Eigentumsrechte ausüben möchte, sämtliche Örtlichkeiten zu betreten, an denen sich die Eigentümer sodann befinden und die Sachen dort mitzunehmen.
12.5 Sofern Dritte eine unter Eigentumsvorbehalt gelieferte Sache pfänden oder aber Rechte daran bestellen oder diesbezüglich Ansprüche geltend machen möchten, ist der Abnehmer verpflichtet, HJ de Rooy / dR Amsterdam so rasch wie vernünftigerweise möglich, entsprechend zu unterrichten.
12.6 Der Abnehmer verpflichtet sich, die unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Sachen gegen Brand-, Explosions- und Wasserschäden, sowie gegen Diebstahl anhaltend zu versichern und die Police dieser Versicherung auf erste Aufforderung der HJ de Rooy / dR Amsterdam vorzulegen.

13. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

13.1 Sämtliche Verträge unterliegen niederländischem Recht.
13.2 Rechtsstreitigkeiten die sich aus einem Vertrag zwischen HJ de Rooy / dR Amsterdam und dem Käufer ergeben und die sich nicht in gegenseitiger Rücksprache beilegen lassen, sind dem sachlich zuständigen Gerichten innerhalb des Gerichtsbezirks des Niederlassungsorts der HJ de Rooy Lederwaren BV zur Beurteilung vorzulegen, außer insofern HJ de Rooy / dR Amsterdam es bevorzugen sollte, sich mit strittigen Fragen dem am Wohnort des Käufers zuständigen Gericht zu unterwerfen und mit Ausnahme der strittigen Fragen, die in den sachlichen Zuständigkeitsbereich eines Amtsrichters gehören.

14. Bedingungen für die Nutzung der Option „Zahlung auf Rechnung“ (so diese Option als Mittel der Zahlung angeboten wird)
14.1. Sie sind als Kunde in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnhaft und haben als Kunde von HJ de Rooy / dR Amsterdam Produkte und oder Dienstleistungen mit einer Rechnung oder Lieferadresse (kein Postfach) in diesen Ländern bezogen.
14.2. Sie sind 18 Jahre oder älter.
14.3. Um die mit dieser der Zahlungsoption einhergehenden finanziellen Risiken zu beschränken, wird Ihre Bestellung durch eine Bonitätsprüfungsinstitution, der wir angeschlossen sind, geprüft. Aufgrund dieser Prüfung wird bestimmt, ob HJ de Rooy / dR Amsterdam Ihre Anfrage für einen Kauf auf Rechnung akzeptiert. So dies nicht der Fall sein sollte, werden Sie gebeten, Ihre Bestellung auf dem Wege einer anderen Zahlungsoption im Voraus zu begleichen.
14.4. Sie bestätigen, wonach sämtliche ergänzende Angaben, die wir für Ihre angefragte Zahlung auf Rechnung benötigen, korrekt und vollständig angegeben sind. Sie erteilen Einwilligung, Ihre Personendaten zu verarbeiten und Ihre Angaben zu prüfen, sodass wir Sie direkt darüber in Kenntnis setzen können, ob Ihre Anfrage akzeptiert ist.
14.5. Sie sind verpflichtet, HJ de Rooy / dR Amsterdam von jeder Änderung Ihrer physischen und / oder E-Mail- Adresse zu benachrichtigen. Solange wir keine Adressenänderung von Ihnen mitgeteilt bekommen haben, werden Sie dafür gehalten, an der uns zuletzt bekannten Anschrift wohnhaft zu sein. Ungeachtet der Bekanntgabe einer Adress- / E-Mail-Adressen-Änderung bleiben Sie verpflichtet, offene Rechnungen zu begleichen. Adress- / E-Mail-Adressen-Änderungen können über die Website von HJ de Rooy / dR Amsterdam per E-Mail oder schriftlich dem Kundendienst von HJ de Rooy / dR Amsterdam bekannt gegeben werden.
14.6. Sie versichern, keinen Zahlungsaufschub beantragt zu haben und auch nicht ein Privatinsolvenzverfahren (gemäß dem entsprechenden Gesetz über Privatinsolvenzen), beantragt zu haben, nicht für zahlungsunfähig erklärt oder unter Betreuung gestellt zu sein und dass kein Verfahren anhängig ist, welches zu einem Insolvenzbeschluss, Zahlungsmoratorium oder Anordnung einer Betreuung führen könnte.

15. Option „Zahlung auf Rechnung“ Allgemeines: Zahlungsweise (so diese Option als Mittel der Zahlung angeboten wird)
15.1. HJ de Rooy / dR Amsterdam hat die Abhandlung Ihrer Zahlung in Unterauftrag vergeben. Wenn Ihre Anfrage akzeptiert wird, erhalten Sie im Namen oder im Auftrag der HJ de Rooy / dR Amsterdam, neben der (digitalen) Rechnung, kurz danach eine E-Mail mit Verbindung zu unserem Zahlungsdienstleister. Sowohl auf der Rechnung als auch in dieser E-Mail steht angegeben, wie Sie (nach Erhalt der Waren und / oder Dienstleistungen) die Rechnung zu begleichen haben.
15.2. Seien Sie sich davon bewusst, dass der Zahlungsdienstleister Dienstleistungen anbietet für die Verarbeitung Ihrer Online-Zahlungen an HJ de Rooy / dR Amsterdam und dass der Zahlungsdienstleister in diesem Zusammenhang im Namen der HJ de Rooy / dR Amsterdam Mitteilungen und Bekanntgaben wiedergibt und/ oder wiedergegeben wird und Handlungen durchführt bzw. durchführen wird, was sodann von Ihnen als rechtswirksam zutreffende Mitteilung bzw. Bekanntgabe und / oder Handlung namens HJ de Rooy / dR Amsterdam anerkannt wird.
15.3. Auf der erwähnten Rechnung steht angegeben, wie Sie (nach Erhalt der Güter und oder Dienstleistungen die Rechnung zu bezahlen haben. Der Einfachheit halber erhalten Sie vom Zahlungsdienstleister auch eine E-Mail mit den Zahlungsangaben, mit denen Sie die Rechnung begleichen können. Zahlen Sie daher stets gemäß Instruktionen, die Sie auf der Rechnung oder in der E-Mail mit Zahlungsangaben vorfinden. Damit vermeiden Sie zusätzliche Kosten, die Ihnen sonst im Falle einer Überschreitung des Zahlungsziels in Rechnung gestellt würden.
15.4. Für den Erhalt der E-Mail mit Zahlungsangaben ist es wichtig, eine korrekte E-Mail-Adresse anzugeben. So Sie eine nicht zutreffende E-Mail-Adresse angeben, können Sie keine Zahlungsinformationen über eine E-Mail mit darin enthaltenen Zahlungsangaben erhalten. Sie müssen die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse daher auf Zutreffendheit überprüfen und auch den Erhalt der E-Mail mit Zahlungsangaben des betreffenden Zahlungsdienstleisters.

16. Option „Zahlung auf Rechnung“ Zahlungsbedingungen und Zahlungsziel
16.1. Der anlässlich Ihrer Ankäufe geschuldete Betrag hat binnen einer Frist von vierzehn (14) Tagen ab Rechnungsdatum vollständig, ohne irgendeine Form von Skonto oder Aufrechnung, beim jeweiligen Zahlungsdienstleister eingegangen zu sein.
16.2. Sofern Sie nicht binnen (vierzehn) 14 Tage ab Rechnungsdatum den gesamten Rechnungsbetrag beglichen haben, sind Sie ohne Inverzugsetzung säumig.
16.3. Im Falle einer Überschreitung des Zahlungsziels hat HJ de Rooy / dR Amsterdam das Recht, Kosten, die ihr für die außergerichtliche Beitreibung offener Forderungen (zusätzlich) entstehen, in Rechnung zu stellen. Diese zusätzlichen Kosten können die gesetzlich festgelegte maximale Höchsterstattung für Kosten der außergerichtlichen Einbringung (außergerichtliche Inkassokosten) erreichen. Nachdem diese Ihnen zusätzliche Kosten in Rechnung gestellt wurden, haben Sie vorkommendenfalls den gesamten Rechnungsbetrag - das heißt zuzüglich solcher zusätzlichen Kosten - direkt zu begleichen, um weitere außergerichtliche Inkassokosten zu vermeiden.
16.4. Für die Übermittlung einer Zahlungserinnerung und die Inrechnungstellung der zusätzlichen Beträge im Falle einer Überschreitung des Zahlungsziels wird von der von Ihnen angegebenen und auf Zutreffendheit geprüften E-Mail-Adresse Gebrauch gemacht. Sie erhalten dafür eine E-Mail mit Zahlungsangaben. Dass nicht Erhalten (können) einer E-Mail berührt nicht Ihre Verantwortlichkeit, für die fristgerechte Begleichung des Gesamtrechnungsbetrags als auch der in Rechnung gestellten zusätzlichen Kosten zu sorgen.
16.5. So Sie ungeachtet Zahlungserinnerung und / oder Mahnungen nicht den gesamten Betrag (Rechnungsbetrag samt zusätzlicher Beträge) zahlen, übergibt HJ de Rooy Lederwaren, in Übereinstimmung mit den vorliegenden AGB, fünfunddreißig (35) Tage nach Rechnungsdatum die gesamte Forderung an Sie (Hauptsumme samt zusätzlicher Beträge oder sonstige Kosten) an den jeweiligen Zahlungsdienstleister.
16.6. So eine Forderung an den jeweiligen Zahlungsdienstleister abgegeben wird, sind Sie über die Zahlung der gesamten Forderung hinaus verpflichtet, die gesetzliche Höchstvergütung für außergerichtliche Inkassokosten, wie auch (eventuelle) gerichtliche Inkassokosten zu begleichen, wobei über den geschuldeten Betrag ab dem Fälligkeitsdatum der Rechnungen Zinsen auflaufen. Nach Übertragung der Forderung wird der jeweilige Zahlungsdienstleister Sie kontaktieren, wie Sie bezahlen können. Sie bleiben sodann zur Begleichung des sodann geschuldeten Betrags verpflichtet.
16.7. Nach Abgabe der Forderung sind Sie verpflichtet, den entsprechenden Zahlungsdienstleister (oder aber das durch Letzteren eingeschaltete Inkassobüro) von jeder Adress- und / oder E-Mail-Adress-Änderung während des Zeitraums, in dem Sie zur Entrichtung geschuldeten Beträge verpflichtet sind, entsprechend zu informieren. Solange wir keine Adressenänderung von Ihnen mitgeteilt bekommen haben, werden Sie dafür gehalten, an der uns zuletzt bekannten Anschrift wohnhaft zu sein. Ungeachtet der Bekanntgabe einer Adress- / E-Mail-Adressen-Änderung bleiben Sie verpflichtet, offene Rechnungen zu begleichen. Die Adressangaben des jeweiligen Zahlungsdienstleisters finden Sie auf der Website unter dem betreffenden Logo.
16.8. Sofern Sie den Gesamtbetrag (Rechnungsbetrag samt Zusatzbeträge) nicht, nicht vollständig oder nicht fristgerecht zahlen, kann dies Folgen für Ihre eventuellen Bonitätsprüfung durch den betreffenden Zahlungsdienstleister im Hinblick auf jede weitere Anfrage bezüglich Zahlung auf Rechnung haben.

17. Erklärung zum Schutz von Personendaten durch den betreffenden Zahlungsdienstleister
Indem Sie sich für die Option „Zahlung auf Rechnung“ entscheiden, werden die von Ihnen aufgeführten Angaben und Zahlungserfahrung(en) mit Ihnen in die Datenbank des jeweiligen Zahlungsdienstleisters aufgenommen. Dieser kann diese Angaben gegebenenfalls in statistischer Form für Bonitätsprüfungen und als Akzeptanz im Hinblick auf ihren Antrag, auf Rechnung zu bestellen, verwenden.
Auf Wunsch erhalten Sie eine schriftliche Begründung, warum der jeweilige Zahlungsdienstleister Ihren Antrag abgelehnt hat.

18. Cookies
18.1. Die Website van HJ de Rooy / dR Amsterdam verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die durch eine Internetseite auf einem PC, Tablet oder Mobiltelefon abgelegt werden. Solche Cookies dienen dazu, ein optimales Funktionieren der Website von HJ de Rooy / dR Amsterdam zu ermöglichen, sowie der Protokollierung ihrer Besuche der Internetpräsenz. Mit Hilfe von Cookies kann HJ de Rooy / dR Amsterdam evaluieren, wie viele Besucher die einzelnen Seiten der Website über einen bestimmten Zeitraum hinweg aufgerufen haben. HJ de Rooy / dR Amsterdam verwendet ausschließlich aggregierte Daten, die sich nicht auf einen bestimmten PC oder eine bestimmte Person herleiten lassen.
18.2. Google Analytics ist ein Webanalyse-Service, der durch Google Inc angeboten wird. Über diese Cookies erhält HJ de Rooy / dR Amsterdam Einsicht in die Besuche ihrer Webpräsenz, etwa hinsichtlich der Anzahl Aufrufe und der Popularität der einzelnen Seiten und Themen. Derart ist HJ de Rooy / dR Amsterdam in der Lage, die Kommunikation besser auf die Bedürfnisse der Websitebesucher abzustimmen. HJ de Rooy / dR Amsterdam kann nicht feststellen, wer (welcher PC) ihre Website besucht - Google kann dies als Anbieter der Dienstleistung jedoch schon.
18.3. Social Media. Sofern Sie bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook über HJ de Rooy / dR Amsterdam Cookies auf Ihrem PC ablegen, die für das Liken von Berichten und der Aktualisierung ihres Status notwendig sind.

iDeal Mastercard Visa PayPal PostNL Klarna Webshopgiftcard
Divide

Um die beste Nutzer-Erfahrung verwenden wir Cookies bieten. Schauen Sie sich unsere cookie-richtlinie.